Léčba Wir heilen von Natur aus

Kuraufenthalt

Aufenthalt mit allen Hoteldienstleistungen, wobei der Schwerpunkt auf der Diagnose und der Verbesserung der Gesundheit des Gastes liegt. Für Kurbehandlungen benutzen wir ausschließlich zertifizierte natürliche Heilmittel von Franzensbad, ergänzt durch moderne Geräte für physikalische Therapien.

Dies ist eine Pauschalreise, wenn sie bereits im Preis inbegriffen ist

  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Behandlungen einschließlich medizinischer Untersuchungen und Empfehlungen für die weitere Behandlung.

WELLNESSAUFENTHALT

Ein kürzerer Aufenthalt konzentrierte sich auf Ruhe und angenehme Entspannung in einer malerischen Stadt in Kombination mit ausgewählten Rehabilitationsmaßnahmen.

Bereits im Preis inbegriffen

  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Ausgewählte Anwendungen

Gäste finden im Angebot des Zentrums

Massagen

  • klassische Massage
  • Ganzkörper Massage
  • Lavasteinmassage
  • Reflexmassage
  • Fußreflexmassage
  • Lymphdreinage manuell
  • Lymphdreinage apparative
  • trockene Massage
BESTELLEN

Hydrotherapie

  • Wirbelbad
  • Ganzkörper-Unterwassermassage
  • mineralisches Kohlensäurebad
  • Perlbad
  • Salzbad
  • Zutatenbad mit Torfextrakt
  • Kneipp-Therapie
BESTELLEN

Thermotherapie und Packungen

  • Moorpackung
  • trockene Kohlensäurebad
  • Paraffinpackung
  • Lavatherm
BESTELLEN

Physiotherapie und sontiges

  • Ulraschall
  • Elektrotherapie
  • Magnetotherapie
  • Lasertherapie
  • Gasinjektion
  • Biolampe
  • Sauerstoff Therapie
  • Inhalation
  • Salzgrotte
BESTELLEN

Bewegungstherapie

  • Wassergymnastik
  • Heilgymnastik
  • Heilgymnastik individuel
  • manuelle Therapie
BESTELLEN

Ärztliche Leistungen

  • EKG
  • Ärztliche Einganguntersuchung
  • Ärztliche Kontrolluntersuchung
BESTELLEN

Hotel Bajkal - Verträgseinrichtung ZPMV CR Registration der staatlich anerkannte Kureinrichtung

Unsere Verträge, Registrationen und Akkreditierungen

  • Registration der staatlich anerkannte Kureinrichtung
  • Genehminung zur Naturheilquellen Benutzung
  • Akkreditierte Stelle für Unterricht den Kurärzten
  • Verträgseinrichtung ZPMV CR

Indikationen

II/4
  • Erkrankungen der Arterien der Gliedmaßen aufgrund von Atherosklerotikum II b. oder entzündlich
II/5
  • Funktionsstörungen peripherer Gefäße und Zustände nach Thrombose.
  • Chronisches Lymphödem.
II/8
  • Zustände nach Rekonstruktions- und Revaskularisationsoperationen am Gefäßsystem außerhalb des Herzens und der Brustaorta.
  • Bedingungen nach perkutaner transluminaler Angioplastie.
VII/1
  • Rheumatoide Arthritis I. bis IV. Stadien der Bewertung der rheumatoiden Arthritis, einschließlich der juvenilen Arthritis, die kontinuierlich ambulant behandelt wird.
VII/2
  • Spondylitis ankylosans (Morbus Bechterew), systematisch ambulant behandelt
VII/3
  • Andere seronegative Spondarthritis, die systematisch ambulant behandelt wird, Reiter-Syndrom, enteropathische Arthritis, reaktiv - parainfektiös),
  • Sekundäre Arthritis, die systematisch ambulant behandelt wird.
VII/6
  • Schmerzhafte Syndrome von Sehnen, Sehnenscheiden, Schleimbeuteln, Muskelansätzen, Skelettmuskeln oder Gelenken (einschließlich Krankheiten, die durch Vibration und langfristige, übermäßige, einseitige Überlastung als Berufskrankheit nach einem anderen Gesetz verursacht werden)
VII/7
  • Coxartrose, Gonarthrose im ambulanten System eines Orthopäden und eines Rehabilitationsarztes
VII/8
  • Arthrose an anderen Orten.
  • Arthropathie.
VII/9
  • Chronisches vertebrogenes algisches Syndrom funktionellen Ursprungs in der systematischen ambulanten Rehabilitation.
VII/10
  • Bedingungen nach einer orthopädischen Operation mit einem Gelenkersatz